Labradorzucht von der Unstrutaue
 

Unser G-Wurf


Anfang Februar erwarten wir typvollen Nachwuchs in der wunderschönen Farbe silber. Die Eltern sind Amilia von der Unstrutaue (silber) und Big Blue vom Kräutergarten (champagner). 

Wir haben uns für Blue entschieden, weil er ein schöner, kräftiger champagner Rüde ist, der ein besonders ausgeglichenes und freundliches Wesen besitzt.

Am 06. Dezember 2020 sind wir zum Hochzeitstag nach Hamburg gefahren. Blue und Amilia haben sich sofort prima verstanden und gut harmoniert.






Nach einem aufregenden und anstrengendem Wochenende haben unsere kleinen Zuckerschnuten am Samstag, den 06.02.2021, das Licht der Welt erblickt. Wir freuen uns über wunderschöne, kräftige und gesunde silberne Labbiwelpen. Allen geht es gesundheitlich gut, sie haben den Stress des Wochenendes prima überstanden.



So langsam kommt Leben ins Haus. Unsere Kleinen wachsen und gedeihen. Sie nehmen ordentlich zu und können jetzt schon aus dem Welpenring selbstständig Futter aufnehmen. Die Ruhezeiten werden kürzer und die Spielzeiten nehmen zu. Dennoch schlafen sie noch viel und in den schönsten Stellungen.

Besuch von unserem Indi (Britisch Kurzhaarkater) hatten sie auch schon. 

Zur Zeit spielen unsere Welpen sehr gerne mit den Geschwistern. Sie üben das Bellen, das Knurren und das Angreifen - wobei letzteres noch recht ungeschickt aussieht, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.






  • IMG_20210214_112244 - Kopie
  • IMG_20210214_112249
  • IMG_20210221_154931
  • IMG_20210227_093555
  • IMG_20210227_093600
  • IMG_20210227_093605
  • IMG_20210227_133210
  • IMG_20210227_234903
  • IMG_20210227_234905
  • IMG_20210227_234919
  • IMG_20210227_234925
  • IMG_20210228_161055
  • IMG_20210301_204834
  • IMG_20210301_204845